Pratos siegt in Dortmund
 
Pratos hat uns nach etlichen Enttäuschungen auf der Grasbahn nun auf der Sandbahn in Dortmund entschädigt. Im Hauptrennen des Tagen siegt er in einem Ausgleich III, gut geritten von Eugen Frank.
 
 
 
"Er hat die Order zu einhundert Prozent umgesetzt, sollte ihn von zweiter, dritter Stelle reiten, was er dann auch getan hat", lobte Ralf Wilhelms, Assistent von Trainer Andreas Löwe, Jockey Eugen Frank nach dem Sieg von Pratos im Ausgleich III am Donnerstag in Dortmund.

Als der vierjährige Kornado-Sohn im September auf Gras leer ausgegangen war, verwies man auf die anstehende Sandbahn-Saison, denn die häuslichen Arbeiten auf diesem Untergrund hatten allen Grund zum Optimismus gegeben.

Andreas Löwe, der die Nachricht vom Sieg auf dem Weg nach Paris erhielt, wo er am Freitag zwei Pferde in Gruppe-Rennen startet, hatte mit seiner Einschätzung richtig gelegen. Denn Pratos entschied die Hauptprüfung nach Kampf gegen Auenwiese zu seinen Gunsten und gab somit einen erfolgreichen Einstand auf Sand.
 
« zurück (01.11.2007)
 
News
 
Saison 2016 » Saison 2015 »
   
Saison 2014 » Saison 2013 »
   
Saison 2012 » Saison 2011 »
   
Saison 2010 » Saison 2009 »
   
Saison 2008 » Saison 2007 »
   
Saison 2006 » Saison 2005 »
   
Saison 2004 » Saison 2003 »
   
Saison 2002 » Saison 2001 »
 
Rückblick
 
2000 - 1981 »
copyright © Rennstall Andreas Löwe GmbH   •   Impressum design by DANZ Kreative Medien   •   Nach oben