Marabout Directa siegt im 54. Orakel der Dreijährigen (LR)
 
"Blacktype Marabout" Directa, bisher nur in ebensolchen Rennen stets bestens gelaufen, gewinnt das Orakel der Dreijährigen in Mülheim.

Marabout Directa entdeckten wir als Jährling bei Herrn Olderdissen auf der Koppel und Herr Buldt war "directa" da um ihn zu kaufen. Ein guter Entschluss!
 
 
 
Von vorne: Favorit Marabout Directa gewinnt das Orakel

Auf dem 17:10-Favoriten Marabout Directa ließ sich Stalljockey Jiri Palik ordergemäß auf nichts ein. Kurz nach dem Start waren die Directa-Farben bereits an der Spitze auszumachen, daran änderte sich bis zur Linie nichts. Marabout Directa blieb locker gegen Vicomte und Jurako voraus.

"Das war sicher ein erwarteter Sieg, es lief eigentlich alles optimal", erklärte Siegtrainer Andreas Löwe nach dem Hauptrennen im Absattelring.

Für Marabout Directa soll es nun im klassischen Mehl-Mülhens-Rennen auf der Heimatbahn weitergehen. Dort wird Rennstall Directas Big Shuffle-Sohn auf noch stärkere Konkurrenz treffen.

Doch man darf ganz gewiss nicht vergessen, dass der Hengst aus der Olderdissen-Zucht bereits als Zweijähriger Topleistungen zeigte. So vor allem als Dritter in der Mauric Lacroix-Trophy auf Gruppe-Level in Baden-Baden.
 
Zum Video »      
 
« zurück (10.04.2004)
 
News
 
Saison 2016 » Saison 2015 »
   
Saison 2014 » Saison 2013 »
   
Saison 2012 » Saison 2011 »
   
Saison 2010 » Saison 2009 »
   
Saison 2008 » Saison 2007 »
   
Saison 2006 » Saison 2005 »
   
Saison 2004 » Saison 2003 »
   
Saison 2002 » Saison 2001 »
 
Rückblick
 
2000 - 1981 »
copyright © Rennstall Andreas Löwe GmbH   •   Impressum design by DANZ Kreative Medien   •   Nach oben