Mamela siegt im Prix de Lieurey-Haras des Capucines (LR)
 
Mamela gewinnt in Deauville, in der Höhle des Löwen, ein Listenrennen nach einer Kampfpartie, die in allen Medien höchste Anerkennung einbringt. Mamela ist unser erster Blacktype-Sieger in Frankreich.
 
 
 
Mamela-Mumm wird belohnt: Löwe-Lady mit Listen-Erfolg

Mit einem Sieg endete der Frankreich-Ausflug am Donnerstag für die von Andreas Löwe trainierte Protektor-Tochter Mamela, die unter Dominique Boeuf den Prix de Lieurey-Haras des Capucines (1600 m, 45.00 Euro) auf Listenebene gewann.

Andreas Löwe aus Deauville gegenüber Galopp-Online: "Dominique Boeuf hat Mamela genau nach Order geritten. Er hat sie im Feld zurückgenommen, das Tempo war normal, aber nicht zu schnell. Ende Gegenüber musste er sie anfassen, sie wirkte hinter dem Feld wie ein geschlagenes Pferd."

Und der Coach weiter: "Eingangs der Geraden hatte die Stute freie Bahn, der Jockey hat sie zwei- bis dreimal aufgefordert, flog durch das Feld und gewann mit Hals-Vorsprung.
 
« zurück (19.08.2004)
 
News
 
Saison 2016 » Saison 2015 »
   
Saison 2014 » Saison 2013 »
   
Saison 2012 » Saison 2011 »
   
Saison 2010 » Saison 2009 »
   
Saison 2008 » Saison 2007 »
   
Saison 2006 » Saison 2005 »
   
Saison 2004 » Saison 2003 »
   
Saison 2002 » Saison 2001 »
 
Rückblick
 
2000 - 1981 »
copyright © Rennstall Andreas Löwe GmbH   •   Impressum design by DANZ Kreative Medien   •   Nach oben