Adoya siegt im T. von Zastrow Stutenpreis (Gr.3)
 
Im T. von Zastrow Stutenpreis (Gr.3, 2.200 m) zeigte sich Adoya noch einmal gewaltig verbessert nach dem Preis der Diana.

Einen solchen Endspeed bekommt man sehr selten zu sehen und das ist es ja auch was Spitzenpferde hervorhebt. Spannend bis zum Zerreißen, überzeugend im Finish trotz Störung und versperrtem Weg und darüberhinaus sogar ein leichter Sieg.

Nur zwei Klapse waren nötig und der höchste Gang war eingestellt. Beim Jockey Fabien Lefebrve bedanke ich mich. Ich war wieder ganz sicher, daß die Stute aus der Reserve geritten werden muß. Aber den Mut den Jockey auf den letzten Platz zu beordern hatte ich doch nicht und so stellte ich ihm diese Entscheidung frei. Und er hats genau richtig gemacht und genauso wie Adoya das möchte. Bitte sehen Sie sich das Video unten an und genießen Sie mit uns. 3 Längen hinter dem Feld - und dann......!!!

Dem Stall Waldecker Stern, Frau Mitze und dem Ehepaar Häcker sei gedankt und herzlichst gratuliert. Ihr habt eine Rakete!
 
 
 
 
 
Die Mitfavoritin Adoya gewann am Samstag, beim drittletzten Renntag der Großen Woche von Baden Racing in Iffezheim, den T. von Zastrow Stutenpreis, das mit 55.000 Euro dotierte Gruppe III-Rennen über 2200 Meter. Es war der erste Gruppetreffer der Doyen-Tochter aus dem Stall von Andreas Löwe, die zuletzt bereits als Dritte im Henkel-Preis der Diana eine tolle Leistung geboten hatte.

Lange hatte Jockey Fabien Lefebvre die Dreijährige am Ende des Feldes gehalten. In der Zielgeraden drehte er dann aber auf, sodass die Stute an der Außenseite das gesamte Feld überlief und leicht mit eineinviertel Längen Vorsprung gewann.

Platz zwei ging an die ebenfalls gut endende Pantall-Stute Fitful Skies (Fabrice Veron), die noch an der lange vorne liegenden Adriana vorbeikam, die ihre bislang wohl beste Form zeigte.

"Er hatte eine relativ freie Order, aber ich hatte mir gewünscht, dass sie hinten geht, vor dem Rennen war sie sehr nervös, so konnte sie schön abschalten", erklärte Siegtrainer Andreas Löwe nach dem Rennen. Die Siegerin, auf die es am Toto 50;10 gab, soll nun als nächstes Rennen ein Grupperennen in Longchamp bestreiten.
 
Zum Video »      
 
« zurück (31.08.2013)
 
News
 
Saison 2016 » Saison 2015 »
   
Saison 2014 » Saison 2013 »
   
Saison 2012 » Saison 2011 »
   
Saison 2010 » Saison 2009 »
   
Saison 2008 » Saison 2007 »
   
Saison 2006 » Saison 2005 »
   
Saison 2004 » Saison 2003 »
   
Saison 2002 » Saison 2001 »
 
Rückblick
 
2000 - 1981 »
copyright © Rennstall Andreas Löwe GmbH   •   Impressum design by DANZ Kreative Medien   •   Nach oben