Siege durch Moscatello und Königin Turf
 
Pfingstmontag und heute konnten wir insgesamt 2 Rennen gewinnen.

Unsere dreijährigen Debütantinnen konnten absolut den Boden nicht und waren weit unter Wert geschlagen. Das müssen wir korrigieren!

Red Lips kam in Hannover nicht so gut mit dem Linkskurs zurecht, wurde aber zum Comeback doch Zweite, was in Ordnung geht.

Moscatello hat uns mit einem Sieg erfreut und damit seinen Ausrutscher korrigiert. Aber auch er mag es wohl lieber auf dem Rechtskurs.

Und heute in Le Croise Laroche gewann unsere Königin Turf ein Handicap über 1100 m mit tollem Endspeed, was für eine Kampfliese! Gratulation an die drei Musketiere!
 
 
 
Viele deutsche Pferde kamen am Dienstag bei der Veranstaltung im französischen Le Croise-Laroche an den Start. Dabei gab es auch wieder Siege. Für diese sorgten der von Norbert Sauer trainierte Al Nejmaa in einem Verkaufsrennen, und die vierjährige Stute Koenigin Turf aus dem Kölner Quartier von Andreas Löwe, die ein Handicap gewann.

Koenigin Turf kam als 144:10-Außenseiterin zum Zuge, als sie unter Flavien Prat mit viel Speed ein 1100 Meter-Handicap gewann, das mit 18.000 Euro dotiert war. Die Big Shuffle-Tochter des Stalles 3 Musketiere, für die es der erste Karrieresieg war, hatte auf der Linie einen Vorteil von einem Hals.
 
Video Moscatello »      Video Königin Turf »      
 
« zurück (10.06.2014)
 
News
 
Saison 2016 » Saison 2015 »
   
Saison 2014 » Saison 2013 »
   
Saison 2012 » Saison 2011 »
   
Saison 2010 » Saison 2009 »
   
Saison 2008 » Saison 2007 »
   
Saison 2006 » Saison 2005 »
   
Saison 2004 » Saison 2003 »
   
Saison 2002 » Saison 2001 »
 
Rückblick
 
2000 - 1981 »
copyright © Rennstall Andreas Löwe GmbH   •   Impressum design by DANZ Kreative Medien   •   Nach oben