Renntag in Köln
 
Zwar konnten wir am Renntag 19.April in Köln kein Rennen gewinnen, aber von einigen unserer Dreijährigen haben wir so tolle Leistungen gesehen, daß ein Sieg uns auch nicht vielmehr hätte erfreuen können.

Im Karin Baronin Ullmann-Schwarzgold Rennen lieferte die amtierende Winterkönigin Bourree ein mitreißendes Finish. Sie wurde zweite hinter der Fährhoferin La Saldana, die noch wenige Tage vorher von ihrem Trainer Andreas Wöhler bei der Galopp-Intern-Rundfrage als seine beste 3jährige Stute bezeichnet wurde. Hut ab Majestät Bourree und auf ein Neues in den 1000Gns, wieder mit Adrie de Vries im Sattel!

Im Preis des Bergheimer Züchter Stammtisches, für 3j Stuten über 2100m, wollte Amona nicht zurückstehen und wurde ebenfalls Zweite. Sie unterlag knapp der Ittlingerin Lovelyn, die ebenfalls vorher im GI von ihrem Trainer Peter Schiergen als seine beste 3j Steher Stute bezeichnet worden war. Das machte uns völlig glücklich, da Amona gestern wirklich noch nicht in Fullcondition war und damit auch meine hohe Vorjahresmeinung von ihr rundum bestätigt wurde. Das Ziel ist und bleibt die Diana!

Und obendrauf wollte dann Flemish Lion im TÜV Rheinland Preis über 2200m für 3j siegl. Pferde dann den beiden Stuten nicht nachstehen und wurde toller Dritter. Der Sieger Guignol hatte bei der GI Umfrage zwar nicht die Note 1 aus seinem Stall erhalten, aber mit seinem Exterieur und Pedigree sind wir da einem ganz Guten unterlegen. Aber auch Flemish Lion hat noch einige Verbesserung im Tank! Die Derby Nennung bleibt!

 
 
zum Video Bourree »      zum Video Amona »      zum Video Flemish Lyon »      

 
« zurück (21.04.2015)
 
News
 
Saison 2016 » Saison 2015 »
   
Saison 2014 » Saison 2013 »
   
Saison 2012 » Saison 2011 »
   
Saison 2010 » Saison 2009 »
   
Saison 2008 » Saison 2007 »
   
Saison 2006 » Saison 2005 »
   
Saison 2004 » Saison 2003 »
   
Saison 2002 » Saison 2001 »
 
Rückblick
 
2000 - 1981 »
copyright © Rennstall Andreas Löwe GmbH   •   Impressum design by DANZ Kreative Medien   •   Nach oben