Die Saison 2015...Rückblick
 
Wie in jedem Jahr läßt man zum Jahresende die vergangene Saison gedanklich noch einmal an sich vorbeilaufen. Schon ewig nicht mehr hatten wir so wenig Siegpunkte wie 2015. Auch die prozentuale Zahl der Siege war nicht toll, wenn auch nicht katastrophal. Aber die Saison war dennoch gut, denn was letztendlich zählt ist die Frage ob der Stall auf gutem Fundament steht. Die Gewinnsumme stimmte. Die Inlandsgewinnsumme brachte uns in der entsprechenden Statistik auf Position 6. Pro Start allerdings brachten wir im Schnitt über 6000.-Euro mit heim, womit wir da in Position 2 stehen. In der Auslandsstatistik sind wir gewinnsummenmäßig nur siebzehnter, aber effektiv gesehen stehen wir da auf Position 1 mit auch über 6000.-Euro pro Start. Und in der Gesamtstatistik In- und Ausland haben wir die 8höchste Gewinnsumme erreicht, ebenfalls mit einer Effektivität von über 6000.-Euro pro Start, was uns da den 2. Platz einbringt.
Trotzdem, zufrieden kann ich nicht sein. Die Zweijährigen kamen nicht recht in Schwung, was oft nur verschiedenerlei Alltagsprobleme zur Ursache hatte, uns aber im nächsten Jahr zugute kommen sollte, wenns einfach wieder rund laufen muß! In den großen Rennen hatten wir allerdings oft ausgesprochenes Unglück, am schlimmsten war Bourree dran, die aber dennoch einen Prix de Psyche nach hause bringen konnte. Lucky Lion hatte die Saison 2014 noch nicht verdaut, glücklicherweise war aber Sirius gut drauf, wenn auch sieglos, so doch etliche Male gruppeplaziert und sogar zweiter im Gr.1 Preis v.Europa vor Dubday und Ito.
Palang hat uns bitter gefehlt, aber toi, toi, toi,seine Fissur ist Geschichte und er scheint keinerlei Klasse verloren zu haben. Bei den Dreijährigen haben uns Amona (3.Preis der Diana) und Palace Prince (2.Derby) toll in den Klassikern vertreten und last but not least, unser Amaron hat wieder 2 Gruppesiege geschafft, märchenhaft sein Abschied mit einem Sieg in der Badener Meile!
Es gäbe noch soviel zu erzählen, aber mehr liegt mir am Herzen Ihnen meine lieben, verehrten Besitzern zu berichten, wie dankbar ich unseren tollen Pferden bin, die Sie gekauft oder gezüchtet haben. Noch mehr natürlich Ihnen, die Sie diese Passion mit uns teilen und mit uns schon durch so manches Tal marschiert sind. Danke!
 
« zurück (10.12.2015)
 
News
 
Saison 2016 » Saison 2015 »
   
Saison 2014 » Saison 2013 »
   
Saison 2012 » Saison 2011 »
   
Saison 2010 » Saison 2009 »
   
Saison 2008 » Saison 2007 »
   
Saison 2006 » Saison 2005 »
   
Saison 2004 » Saison 2003 »
   
Saison 2002 » Saison 2001 »
 
Rückblick
 
2000 - 1981 »
copyright © Rennstall Andreas Löwe GmbH   •   Impressum design by DANZ Kreative Medien   •   Nach oben