Düsseldorf und Derby-Woche in Hamburg
 
Zur Derbywoche in Hamburg waren wir nur mit 4 Pferden gereist. Drei waren im Geld, bzw Evario hat gewonnen.

Am 9.7. gewann er bei extrem schweren Boden den er scheinbar liebt. In diesem Agl.3 wurde er von Alexander Weiß geritten, der ihn zweijährig, als Evario noch ganz schön schwierig war so manches mal gearbeitet und auch in 2 Rennen geritten hatte. Auch sonst hat Evario seine eigene Geschichte. Er muß seit früher Jugend schon 2 sehr kranke Backenzähne gehabt haben. Seine Besitzer, der Stall Tommy, haben aber keine Kosten und Risiken gescheut und Evario vor Saisonbeginn einer komplizierten und gefährlichen Operation unterziehen lassen. Nun ist das treue und liebenswerte Pferd endlich gesund und hat eine Crew um sich die ihn ins Herz geschlossen hat.

Auch am 9.7. wurde Son Macia zweite im Nutan Hamburger Stutenpreis Gr.3. Ich hatte Ende des Schlußbogens Sorge, da Son Macia geschlagen schien. Filip Minarik bekam sie aber wieder in Schwung, der Mitte der Geraden sehr stark aussah. Dann kam der Moment wo sie hinter zwei Pferden erneut Schwung verlor, neu ansetzte und wieder sehr stark gute zweite wurde. Insgesamt war das nicht sehr glücklich, aber die Stute überzeugte mich. Near England hat verdient gewonnen.

25.06. Vor Hamburg hatte mich aber noch eine Stute überzeugt und das überraschend. Wir hatten die frische 1600m Siegerin Flemish Duchesse in Düsseldorf in den BMW Preis über 2100m geschickt um ihre Diana-Nennung betreffend mehr Klarheit zu bekommen. Und siehe da, die Stute marschierte die 2100m in Front gehend herunter wie eine echte Steherin. Sie wehrte sich lange gegen Serienholde und wurde verdient zweite.

Ansonsten sind wir momentan nicht so sehr mit dem Glück im Bunde. So fand Sirius bei seinem letzten Start(HH) einen zu schweren Boden vor und bei Lucky Lion will der Knoten einfach nicht platzen. Er wurde in der Startmaschine von dem neben ihm stehenden Pferd, das von den Beinen gekommen war, ziemlich in Mitleidenschaft gezogen. Danach war im Rennen(Dortmund) ziemlich bald nichts mehr möglich. Veneto hat mit seiner Knochenhautverletzung aus dem Mehl Mülhens Rennen noch immer zu tun. San Salvador macht Fortschritte, muß aber noch ruhig machen. Dafür macht die Entwicklung bei Palace Prince jetzt aber endlich wieder richtig Mut.
 
 
 
 
 
zum Video Son Macia »      zum Video Flemish Duchesse »      
 
« zurück (17.07.2016)
 
News
 
Saison 2016 » Saison 2015 »
   
Saison 2014 » Saison 2013 »
   
Saison 2012 » Saison 2011 »
   
Saison 2010 » Saison 2009 »
   
Saison 2008 » Saison 2007 »
   
Saison 2006 » Saison 2005 »
   
Saison 2004 » Saison 2003 »
   
Saison 2002 » Saison 2001 »
 
Rückblick
 
2000 - 1981 »
copyright © Rennstall Andreas Löwe GmbH   •   Impressum design by DANZ Kreative Medien   •   Nach oben